Heute werden über 70 Mitarbeiter beschäftigt. Der technische Bereich ist mit fünf Meistern, fünf Technikern und einem Ingenieur besetzt. Bei den 60 handwerklichen Mitarbeitern finden sich Schlosser im Rohr-, Stahl- und Maschinenbau wieder, wie auch Schweißer mit Spezialausbildung für besondere Werkstoffe. Die kaufmännische Abteilung beschäftigt mittlerweile vier Bürokräfte. Im Laufe der letzten 20 Jahre entwickelte sich die Schmidt Anlagentechnik zu einem renommierten Unternehmen.