1975 wurde die Firma durch die Eheleute Friedrich und Annelise Schmidt erworben und in Schmidt Rohrleitungsbau GmbH umbenannt. Zu dieser Zeit war das Tätigkeitsfeld der Firma auf den Rohrleitungsbau für die Firma Krupp Stahl beschränkt.